decsdanlenfreliwhugaitnoplptroruskessv
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA:

Rätselspur im Lehm 15 Dez 2017 18:03 #4131

Liebe Tracker,
Im Oktober habe ich im feuchten Lehm eine interssante Spur gefunden, die fast nur aus Löchern bestand. Die Maße lassen sich im Bild ersehen.
Die Spur stammt aus Niederösterreich von einer dorfnahen Ruderalfläche.
Frage: von welchem Tier stammt diese Spur?
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rätselspur im Lehm 16 Dez 2017 09:46 #4135

Hallo Wenger!
ich musste an eine Hauskatze denken...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rätselspur im Lehm 17 Dez 2017 22:09 #4137

  • Heide Ulrich
  • Heide Ulrichs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Autodidakt mit langer Erfahrung, jetzt m. Lehrgang
  • Beiträge: 576
  • Dank erhalten: 39
Ich würde mich Annas Ansicht anschließen.
Besonders an der mittleren Spur sieht man oben links am Rand den Abdruck von Zehenballen, ohne den kleinsten Ansatz von Krallen, und die Spur ist sehr rund.
Ich habe allerdings den Eindruck, dass der mittlere Abdruck eine Katze nach links war, der rechte Abdruck vielleicht auch, aber der linke Abdrucke vielleicht eher eine Katze nach rechts. Das kann aber auch vom Blickwinkel des Fotos abhängen. Das könnte den unterschiedlichen Abstand der Abdrücke voneinander erklären. Oder die Katze (wenn sie es denn war) war im Galopp unterwegs, aber dann würde ich nicht so senkrechte tiefe Abdrücke erwarten, dann müsste der "Einfallswinkel" der Pfote eigentlich schräger sein.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rätselspur im Lehm 18 Dez 2017 14:29 #4138

Liebe Anna, Liebe Heide,
Danke für euere Interesse!
Ja, "Katzenspur" ist schon sehr plausibel - was die Dimension betrifft und auch die "Rundheit" Aber irgendwie passt es doch nicht so ganz - Heide hat ja so ihre Zweifel über die Laufrichtung und auch das gar so senkrechte Eintauchen ("Einfallswinkel").
Eigetlich sollte man von den "reinlichen" Katzen ja auch gar nicht erwarten, dass sie sich ohne Not ihr Fell in diesem Schlamm schmutzig machen.

Tut mir leid - Katzenspuren sind das nicht. Wenn ihr auf dem Bild nicht nur die "Löcher" betrachtet, sondern auch andere Zeichen, hilft euch das vielleicht weiter. Die Laufrichtung ist für alle Spuren von links nach rechts.
bis bald, Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rätselspur im Lehm 18 Dez 2017 16:01 #4139

  • Heide Ulrich
  • Heide Ulrichs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Autodidakt mit langer Erfahrung, jetzt m. Lehrgang
  • Beiträge: 576
  • Dank erhalten: 39
Was für ein cooles Rätsel!!!
Die Fußspuren hatte ich in der Tat einfach übersehen, und die Löcher für Fußspuren gehalten ...
Außerdem hätte mir auffallen können, dass der Lehm sehr zäh aussieht und nicht so weich, als ob eine Katze so tief darin einsinken könnte. Und der Winkel, in dem die "Zehenballen" (hahaha) zueinander stehen, passte mir von vorn herein nicht so hundertprozentig.
(Allerdings wundert man sich manchmal unter Brücken, in welche Schlammlandschaften sich die ach so reinlichen Katzen noch hineinwagen!)
Also, ich bin einen großen Schrit weiter, aber noch nicht ganz am Ziel, deshalb knobele ich erst nochmal weiter.
Anna, was meinst du?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rätselspur im Lehm 20 Dez 2017 18:18 #4144

Ich bin noch nicht viel weiter gekommen. Diese "Schleif"spuren im Vordergrund und um die Eindrücke herum- könnten das Spuren einer Schnauze sein?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.114 Sekunden