decsdanlenfreliwhugaitnoplptroruskessv
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Trittsiegel im Schnee - Wer? 18 Feb 2020 19:50 #4316

Letztes Wochenende haben wir uns mit Fährtenleser Freunden aus Holland im Vogelsberg (Mittelgebirge) hier in Hessen getroffen. Es gab noch einen Rest Schnee. Fundort ist die Region Hoherodskopf auf knapp 760 m Höhe auf einem Wanderweg. Wer hat das Trittsiegel hinterlassen?
"Glaube mir, denn ich habe es erfahren, du wirst mehr in den Wäldern finden als in den Büchern. Bäume und Steine werden dich lehren, was du von keinem Lehrmeister hörst."
~~Bernhard von Clairvaux
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von HolgerAdmin.

Trittsiegel im Schnee - Wer? 04 Jun 2020 20:58 #4355

  • Anna L.
  • Anna L.s Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Track&Sign III
  • Beiträge: 14
  • Dank erhalten: 3
Hallo SImone,

ist das von einem Hund RH? Es sieht etwas merkwürdig aus aber das die Krallen so dicht an den Zehen sitzen und der Mittelhandballen oben Spitz und unten rund ist würde dafür sprechen. Es würde mich auch nicht überraschen wenn man im Sulz mit gespreizten Zehen läuft. Ich würde das machen weil es mir einfacher erscheint.

LG Anna

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Trittsiegel im Schnee - Wer? 28 Mär 2021 19:32 #4508

Hallo Zusammen

Für einen Hund dünkt mich das Trittsiegel eher zu wenig symetrisch. Ich kann auch keine Krallenabdrücke erkennen, aber da fehlt mir wohl die
Uebung. Vielleicht eine Wildkatze? Das Trittsiegel zwar ziemlich gross, aber evtl. schon etwas ausgeschmolzen?
LG Philipp

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Trittsiegel im Schnee - Wer? 29 Mär 2021 21:05 #4513

Hallo Philipp - danke für deine Überlegungen. Ja, der Schnee war schon eher Schneematsch, aber nicht gefroren und wieder aufgetaut. Wir konnten den "Spurenleger" beobachten...
"Glaube mir, denn ich habe es erfahren, du wirst mehr in den Wäldern finden als in den Büchern. Bäume und Steine werden dich lehren, was du von keinem Lehrmeister hörst."
~~Bernhard von Clairvaux

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Trittsiegel im Schnee - Wer? 01 Aug 2021 14:59 #4570

Marderhund LV? Sehe ich da die Verbindung zwischen Zehe 3 und 4, oder täuscht der schmelzende Schnee? Von der Größe und vom Lebensraum her könnte es passen, allerdings recht unsymmetrisch, vor allem die dominante Zehe 4 ...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Trittsiegel im Schnee - Wer? 02 Aug 2021 17:27 #4574

Hallo Babette - und hallo an alle, die hier mitgeraten haben. Eigentlich hätte ich schon längst auflösen können, denn Anna hatte schon richtig gelegen. Es war tatsächlich ein kleiner zotteliger Mischlingshund mit ziemlich kurzen Beinen, der da mit seiner Familie entlanggetrottet ist. Auffällig war tatsächlich diese Asymmetrie und die deutlich führende Zehe sowie die stumpfen Krallen, die quasi direkt an den Zehen zu sitzen scheinen. Quasi ein MarderhundhundKatzenfischotter....B) Auf den ersten ungenauen Blick (und bevor wir den Hund gesehen haben) dachten wir auch erst an eine Katze - aber für Wildkatze waren die Abdrücke zu groß und für Luchs zu klein. Die Auffälligkeit mit der Asymmetrie war tatsächlich auch nur an einem der Füße zu finden - aber dafür durchgängig. Unsere Theorie: Eisklumpen zischen den Zehen bzw. an den Haaren zwischen Zehen/MHB...
"Glaube mir, denn ich habe es erfahren, du wirst mehr in den Wäldern finden als in den Büchern. Bäume und Steine werden dich lehren, was du von keinem Lehrmeister hörst."
~~Bernhard von Clairvaux

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.205 Sekunden