Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Hier darf jeder sein Spurenrätsel veröffentlichen oder bei anderen mitraten. Wer ein Rätsel veröffentlichen will, muss selber wissen, um was für eine Spur es sich handelt. Der Titel deines Themas ist hier immer "Spurenrätsel + aussagekräftiger Name". Gelöste Rätsel müssen einen eindeutigen Vermerk bekommen. Dies funktioniert durch Setzen des grünen Hakens mit Taste "Ändern" am Fuß des ursprünglichen Beitrags oder im Text eines neuen Kommentars mit dem Vermerk "Rätsel gelöst". Dann kann der Moderator das Rätsel von "offen" nach "gelöst" verschieben. Rätsel sollen nach einiger Zeit aufgelöst werden.
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Löcher im Sand

Löcher im Sand 25 Jun 2017 21:51 #4053

Heute gibt es (mal wieder) ein Rätsel, das auf sandigem Boden (in der Nähe eines ehemaligen Kalksteinbruches) seinen Ursprung genommen hat. An der betreffenden Stelle ist fast den ganzen Tag lang Sonne. Die Löcher sind in etwa 0,5 - 0,7 cm im DurchmesserDabei hatte ich das große Glück den bzw. die Verursacher dieser Spuren quasi bei der Arbeit beobachten zu können. Also hier die übliche Frage: Wer hat das gemacht? ;)
"Glaube mir, denn ich habe es erfahren, du wirst mehr in den Wäldern finden als in den Büchern. Bäume und Steine werden dich lehren, was du von keinem Lehrmeister hörst."
~~Bernhard von Clairvaux
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Simone [Team Spurenjagd].

Löcher im Sand 18 Feb 2020 19:19 #4313

Niemand eine Idee dazu? Hier in der Rubrik Spurenrätsel gibt es noch Einiges Ungelöstes...klickt euch mal durch!
"Glaube mir, denn ich habe es erfahren, du wirst mehr in den Wäldern finden als in den Büchern. Bäume und Steine werden dich lehren, was du von keinem Lehrmeister hörst."
~~Bernhard von Clairvaux

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Löcher im Sand 09 Jun 2020 16:52 #4356

  • Anna L.
  • Anna L.s Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Track&Sign II
  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 2
Hallo Simone,
war das vielleicht eine Hosenbiene?
LG Anna

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Löcher im Sand 17 Jun 2020 18:21 #4357

  • Alex Wünsch
  • Alex Wünschs Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Lehrgang `16/17, Track&Sign III
  • Beiträge: 80
  • Dank erhalten: 9
Ich denke bei solchen Minilöchern immer zuerst an Erdbienen. Aber wenn es die wären, dann haben sie aber ordentlich Erde ausgebuddelt. Wow, das wäre echt krass-:woohoo:
„Nur weil wir etwas nicht sehen, heisst es nicht, dass es nicht da ist."
Quelle unbekannt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Löcher im Sand 09 Jul 2020 19:53 #4359

Ohhh...wie schön, dass der Beitrag nochmal ausgegraben wurde ... jetzt muss ich nach all der Zeit nur erstmal das Foto mit der Auflösung wiederfinden...:whistle:
"Glaube mir, denn ich habe es erfahren, du wirst mehr in den Wäldern finden als in den Büchern. Bäume und Steine werden dich lehren, was du von keinem Lehrmeister hörst."
~~Bernhard von Clairvaux

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Simone [Team Spurenjagd].

Löcher im Sand 09 Jul 2020 20:01 #4360

Tadaaaaaaa....da ist der Sandgräber. Es gibt auch ein Video dazu - ich muss nur mal schauen, wie ich das hier zur Verfügung stellen kann. Es war keine Wildbiene, sondern eine Grabwespe (aber welche genau - das konnte ich noch nicht bestimmen)
"Glaube mir, denn ich habe es erfahren, du wirst mehr in den Wäldern finden als in den Büchern. Bäume und Steine werden dich lehren, was du von keinem Lehrmeister hörst."
~~Bernhard von Clairvaux
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.983 Sekunden