Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Wildkamerabilder und technischer Austausch zum Thema.
  • Seite:
  • 1

THEMA: Frage zu Wildkameras und dem Bewegungsmelder

Frage zu Wildkameras und dem Bewegungsmelder 13 Okt 2020 15:54 #4369

  • Andi
  • Andis Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 0
Hallo Community von Spurenjagd :)

ich möchte gerne nachfragen, ob hier schon jemand Erfahrungen gemacht hat mit Wildkameras?

Was mich speziell interessieren würde dabei:
Ob die Wildkameras auch Aufnahmen erstellen, wenn man diese vor Büschen / Ästen montiert?
Wäre sehr nett, um eine Rückantwort.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frage zu Wildkameras und dem Bewegungsmelder 14 Okt 2020 17:20 #4370

Dieser Teil des Forums ist genau dafür gedacht, um Erfahrungen zu Wildkameras auszutauschen.Bestimmt werden einige Deiner Fragen beantwortet, wenn du die einzelnen Beiträge mal durchliest.
zur konkreten Frage: Äste und Buschwerk im Erfassungsbereich der Kamera sind zu vermeiden. Weshalb? WiIdkameras lösen i.d.R. am Tag mittels eines Bewegungssensors aus, während in der Nacht ein Wärmesensor aktiviert wird. Da sich Büsche, Äste, Grashalme z.B. durch Wind bewegen, lösen sie ggf. den Bewegungssensor einer Wildkamera aus. Auf Objekte zwischen Kamera und Tier stellt sich die Kamera auch mal scharf, so dass das "Zielobjekt" dann unscharf abgebildet wird.
"Hätte mich der Herrgott bei der Schöpfung um Rat gefragt, hätte ich etwas Einfacheres empfohlen."
(Alfons von Kastilien, 1250)
Folgende Benutzer bedankten sich: Andi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 1.072 Sekunden