Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Fraßspuren, Markierungen, Behausungen, Wege, Ruheplätze, Nester.
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Wege :: Wildwechsel auf abgeerntetem Weizenfeld

Wege :: Wildwechsel auf abgeerntetem Weizenfeld 02 Aug 2016 15:22 #3528

Ende Juli 2016 :: Nachdem das Weizenfeld angeerntet ist, bleibt (oder werden) die Wildtier-Wechsel sichtbar. Die Halme wurden von Schalentieren umgetreten, bevor das Feld geerntet wurde. Aufgrund der Spurbreite und der Menge der umgetretenen Pflanzen würde ich auf Schwarzwild schließen. Ich fand es sehr spannend, hier noch Zeichen für die Anwesenheit der Tiere zu finden - lange nachdem sie dort gewesen sind.
"Glaube mir, denn ich habe es erfahren, du wirst mehr in den Wäldern finden als in den Büchern. Bäume und Steine werden dich lehren, was du von keinem Lehrmeister hörst."
~~Bernhard von Clairvaux
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Simone [Team Spurenjagd].

Wege :: Wildwechsel auf abgeerntetem Weizenfeld 03 Aug 2016 07:29 #3530

Das sind schöne Entdeckungen!
Wie kommst du darauf, dass die Halme [edit: soll natürlich "Wechsel" heißen ;-) danke Heide] vor der Ernte entstanden sind? Auf den Fotos wirkt es nicht so, als ob die Halme im Wechsel noch mit Ähre und allem drum und dran sind (etwas schlecht zu erkennen, weil klein). Das würde ich aber erwarten, weil die Haspel des Mähdreschers sie ja nicht einziehen kann, wenn sie liegen.
Kannst du ein Foto einstellen, wo der Wechsel in Nahaufnahme drauf ist?
Assume nothing, expect everything.....zumindest arbeite ich dran ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Mo [Team Spurenjagd].

Wege :: Wildwechsel auf abgeerntetem Weizenfeld 03 Aug 2016 07:44 #3531

Habe ich leider nicht in Großaufnahme gemacht, Mo - ich habe zwischendrin immer nur mal schnell geknipst, um die anderen nicht so lange aufzuhalten beim Kartieren. Man kann es auf den Bildern wirklich nicht so gut sehen, aber es war in der Tat so, dass die Halme mit Ähre flach gelegen haben. Beim Ausschnitt aus dem ersten Foto unten kann man es halbwegs erahnen. Ich bin musste die Wechsel beim Acker-Ablaufen selbst ein paarmal überqueren, bis mir das ins Bewusstsein gelangt ist. Dann erst hab ich die Fotos gemacht, weil ich das so besonders fand...
"Glaube mir, denn ich habe es erfahren, du wirst mehr in den Wäldern finden als in den Büchern. Bäume und Steine werden dich lehren, was du von keinem Lehrmeister hörst."
~~Bernhard von Clairvaux
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Simone [Team Spurenjagd].

Wege :: Wildwechsel auf abgeerntetem Weizenfeld 03 Aug 2016 08:47 #3532

  • Heide Ulrich
  • Heide Ulrichs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Autodidakt mit langer Erfahrung, jetzt m. Lehrgang
  • Beiträge: 577
  • Dank erhalten: 39
Die Halme sind auf alle Fälle vor der Ernte entstanden ;-), aber auf deinem Zusatzfoto sieht man es rechts ganz gut, dass die Wechsel auch vor der Ernte entstanden sind. Sie sehen auf diesem Foto allerdings recht schmal aus für Wildschwein, aber das kann auch täuschen. Vor Ort war das sicher besser zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wege :: Wildwechsel auf abgeerntetem Weizenfeld 03 Aug 2016 08:59 #3533

:-) Mein erster Gedanke vor Ort war in der Tat auch: Reh. Die haben wir in den Feldern auch immer wieder mal gesehen. Wir haben auch mehr Hinterlassenschaften von Rehen als von Wildschweinen gefunden. Für Reh schien mir der Wechsel dann hingegen fast zu breit und auch die Menge der umgetretenen Halme bzw. dass diese dann wie plattgewalzt auf dem Boden lagen. Also, vermutlich Wildschwein oder reh ;) Leider hatte ich auch keine Zeit, den Wechsel mal komplett abzulaufen und nach Trittsiegeln zu schauen. Der Boden war mittlerweile nach der Ernte schon wieder knochentrocken.
"Glaube mir, denn ich habe es erfahren, du wirst mehr in den Wäldern finden als in den Büchern. Bäume und Steine werden dich lehren, was du von keinem Lehrmeister hörst."
~~Bernhard von Clairvaux
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Simone [Team Spurenjagd].

Wege :: Wildwechsel auf abgeerntetem Weizenfeld 05 Aug 2016 14:27 #3535

Danke für die Erläuterungen, Simone!
Und danke für deine Einschätzung, dass die Halme vor der Ernte entstanden sind, Heide ;-). Hätte ich nicht gedacht ;-) (Hab's oben ergänzt)
Assume nothing, expect everything.....zumindest arbeite ich dran ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.140 Sekunden