Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Fraßspuren, Markierungen, Behausungen, Wege, Ruheplätze, Nester.
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Fraßspuren von einem Hasen oder Schnabelmarken von einem Specht?

Fraßspuren von einem Hasen oder Schnabelmarken von einem Specht? 30 Apr 2020 18:06 #4332

  • Anna L.
  • Anna L.s Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Track&Sign II
  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 2
Vielen Dank dir schon mal in Vorraus :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fraßspuren von einem Hasen oder Schnabelmarken von einem Specht? 24 Mai 2020 15:14 #4338

So Anna, es ist gar nicht so einfach, etwas Brauchbares zu finden. Machen wir es mal anders herum -> neue Fragen (und schau dir deine Fotos bitte nochmals genauer an
  1. Welche Bücher mit Fraßspuren hast du zur Verfügung?
  2. Ist die Parallelität der Rillen Zufall? Könnte es sein, dass die Rillen irgendwie zusammen gehören? Wenn ja, wie viele gehören jeweils zusammen?
  3. Als der Ast "auf dem Esstisch war", stand er eher horizontal oder vertikal?
"Hätte mich der Herrgott bei der Schöpfung um Rat gefragt, hätte ich etwas Einfacheres empfohlen."
(Alfons von Kastilien, 1250)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fraßspuren von einem Hasen oder Schnabelmarken von einem Specht? 25 Mai 2020 11:31 #4339

  • Anna L.
  • Anna L.s Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Track&Sign II
  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 2
Hi Holger,

Danke dass du dir die Zeit genommen hast. U deinen Fragen:

1:

Tierspuren; Olsen
Farbatlas waldschäden; hartmann
Spuren und Zeichen der Vögel Mitteleuropas; bergmann/Klaus
Grundwissen jägerprüfung; seibt
Säugetiere Mitteleuropas; grimmberger
Mammal + bird tracks and sign; ellbroch
Tierspuren; gu naturführer
Tierspuren und Fährten; ohnesorge

Wenn du hier noch gute empfehlen kannst gerne :-)

2:
Hier finde ich muss man unterscheiden. Es gibt Rillen die sehr breit sind und nebeneinander und es gibt welche die schmäler sind. Wobei die schmäleren auch wieder in zwei aufgeteilt werden können.
Generell kann man aber sagen es sind immer zwei schmale nebeneinander und oftmals auch zwei breite. Eventuell ist es auch nicht sichtbar dass manchmal in den Breiten vielleicht auch noch eine schmale Linie ist.
Es könnte Zufall sein aber glaube generell nicht an so was.

3:
Das Spurenbild ist definitiv im liegenden Zustand des Baumes entstanden. Die Rinde lag vor Ort. Hab das damals bei einer zweiten Begehung quergecheckt.


Lg
Anna

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fraßspuren von einem Hasen oder Schnabelmarken von einem Specht? 25 Mai 2020 13:27 #4340

zu 2. Wie könnten denn diese parallele Rillen zu Stande kommen und weshalb 2 schmälere und 2 breitere?
"Hätte mich der Herrgott bei der Schöpfung um Rat gefragt, hätte ich etwas Einfacheres empfohlen."
(Alfons von Kastilien, 1250)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fraßspuren von einem Hasen oder Schnabelmarken von einem Specht? 25 Mai 2020 13:38 #4341

Ich habe mal eine Literaturstelle rausgesucht aus "Tierspuren: Fährten · Fraßspuren · Losungen · Gewölle und andere (Deutsch)" von Bang und Dahlström.

"Hätte mich der Herrgott bei der Schöpfung um Rat gefragt, hätte ich etwas Einfacheres empfohlen."
(Alfons von Kastilien, 1250)
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Anna L.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Holger [Team Spurenjagd].

Fraßspuren von einem Hasen oder Schnabelmarken von einem Specht? 25 Mai 2020 13:42 #4342

Hier ist noch etwas aus "Der große Spurenführer" von M.Bouchner:
"Hätte mich der Herrgott bei der Schöpfung um Rat gefragt, hätte ich etwas Einfacheres empfohlen."
(Alfons von Kastilien, 1250)
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Ladezeit der Seite: 0.449 Sekunden