Eine Spurendokumentation kann nur für eine Spezies in einer einzigen Gangart (Felder Gangart/Gangart (Detail)) aufgenommen werden. Beim Wechsel der Gangart müssen mehrere Spurendokumentationen angelegt werden. Alternativ kann auch auf die Spurendokumentation verzichtet und die Fotos und Daten im Forum gepostet werden.

Allgemein

Datum (Sichtung)
08.02.2018 12:02
Spurenjäger
Notizen
Wetter: Schneefall in der Nacht (3-5 cm), 3°C
von Fichten dominierter Mischwald, leichter Nordwestwind
Story zur Spur
Ich redete mit meiner Freundin gerade über Eichhörnchenspuren und dass ich im Revier bisher keine verwertbaren gefunden habe. Noch nicht richtig ausgesprochen deutete ich auf eine Spurgruppe und sagte: "da ist es". Es sah so aus als käme das Tier vom Baum und überquere den Weg. Wir suchten auf der anderen Seite des Weges nach weiteren Spurgruppen. Nach einem Moment des Suchens waren sie gefunden. Die Hunde wurden abgelegt und wir folgten der Fährte. Ich war irgendwie ganz elektrisiert. Das Hörnchen huschte immer wieder auf einen Baum zu, über die Wurzel und jedes mal dachten wir jetzt geht es auf den Baum. Doch hinter dem Baum ging es wieder weiter. Wir folgten ihm über Hindernisse, durch Deckung, fanden einen Platz wo es urinierte und schließlich einen Fressplatz an dem sowohl Nahrungsreste als auch ein frisch ausgegrabenes Versteck zu sehen waren. Es war sehr intim. Da es bis spät in die Nacht hinein geschneit hatte und die Spuren nicht verschneit aber leicht angetaut waren tippten wir auf Aktivität in den Morgenstunden.
Wir brachten die Hunde heim und gingen zurück. Zuerst zur vorher entdeckten Marderspur. Anschließend zu unserem Eichhörnchen. Als wir ankamen entdeckten wir am anfänglichen Baum neue Trittsiegel, die zuvor nicht da waren und aufgrund des feuchten Schnees teilweise sehr schön und detailreich waren. Sofort tauchten wir wieder ab und hinter dem Eichhörnchen her. Wir konnten uns lebhaft vorstellen wie es hier unterwegs war, Nahrung gesucht und aufgenommen hat.
Von den frischen Spuren habe ich mir eine ausgesucht, die zuerst in einem Gewusel am Fuße einer Fichte beginnt, dann zwei Spurgruppen im Dreisprung in Richtung Westen und weiter im Galopp verläuft.

Spezies

Familie
Hörnchen
Spezies

Notizen zur Spezies

Notizen zur Spezies

Gangart

Gangart
Sprung
Gangart (Detail)
Dreisprung

Notizen zur Gangart

Notizen zur Gangart

Fotos & Zeichnungen

Hinweise zum Hochladen der Fotos: Die Bilder sollten sinnvoll nach der Spezies benannt sein und eine möglichst hohe Auflösung besitzen, dürfen aber maximal 1.000 x 1.000 Pixel bzw. 512kB nicht überschreiten. Zum Inhalt der Fotos bitte die Tooltips beachten bzw. den ausführlichen Beitrag in den FAQs lesen.
Die Fotos müssen die Gangart dieser Dokumentation beschreiben (Ausnahme: "Diverses"). Zusätzliche Fotos können mit Verweis auf diese Doku im Forum gepostet werden.

Vorderfußfoto
Hinterfußfoto
Spurgruppe
Gangarten-
überblick
Landschafts-
überblick
Diverses

Notizen zu den Bildern

Notizen zu den Bildern

Maße (Gangart)

Hier werden die Maße der Trittsiegel und Gangart erfasst. Alle Angaben in cm. Bei Schritt und Trab bitte keine Gruppenlänge erfassen!

Vorderfuß
Länge
Vorderfuß
Breite
Hinterfuß
Länge
Hinterfuß
Breite
Fuß in Fuß
Länge
Fuß in Fuß
Breite
Schritt-
länge
Spur-
breite
Gruppen-
länge
Zwischengrp.-
länge
3,80
2,60
6,80
2,80
7,80
4,70
79,00
11,50
15,00
64,00
0,00
0,00
6,00
2,40
6,50
4,40
92,50
9,00
11,50
81,00

Details

Qualität der Trittsiegel
nicht erfasst
Afterklauen
nicht erfasst
Anzahl der Zehen
nicht erfasst
Krallen
nicht erfasst
Länge der Fährte
0
Bewegungsrichtung
0
Handelt es sich sicher um ein Jungtier?
  • Nein

Karte

Bewege den Marker an den Ort der Spurensichtung. Per Eingabe eines Ortsnamens und Klick auf "GeoCode" wird der Marker an diesen Ort versetzt; auch die direkte Eingabe der Geo-Koordinaten ist möglich.

Ort
static map

Hinweis zum Speichern: Abhängig von der Größe der Bilder und der Geschwindigkeit der Internetverbindung kann das Hochladen der Dokumentation einige Minuten dauern. 

Kommentare   

#1 Heide Ulrich 2018-02-11 18:37
Was für schöne Spuren! Herzlichen Glückwunsch!
Und dann noch im Dreisprung - das habe ich erst einmal beobachten können.
Und es macht immer wieder Vergnügen, deine Schilderungen der Situation zu lesen und in Gedanken mit einzutauchen...
Lediglich die Position in der Karte erscheint mir auch hier zweifelhaft.
#2 Raphael Fuchs 2018-02-11 21:30
Liebe Heide,

danke für deinen Komentar und den Hinweis. Ich war bisher ehrlich gesagt zu bequem mich mit der Kartenfunktion näher zu befassen und habe lediglice den Ortsnamen eingegeben. Das habe ich jetzt geändert. Danke für den Anstoß.

Du darfst keine Kommentare erfassen.