Eine Spurendokumentation kann nur für eine Spezies in einer einzigen Gangart (Felder Gangart/Gangart (Detail)) aufgenommen werden. Beim Wechsel der Gangart müssen mehrere Spurendokumentationen angelegt werden. Alternativ kann auch auf die Spurendokumentation verzichtet und die Fotos und Daten im Forum gepostet werden.

Allgemein

Datum (Sichtung)
17.02.2018 17:02
Spurenjäger
Notizen
-1°C, bedeckt, schwach windig.

Habitat: Wiesental in größerem Waldgebiet; der Luchs hat zwischen Fichtenschonung und Wiese den Weg überquert.
Spuruntergrund: 12 cm Harsch-Schnee auf Waldrandweg.

Story zur Spur
Ich war den ganzen Tag im Rothaargebirge auf Spurensuche gewesen und trabte rechtschaffen müde zurück ins Tal. Aber als mein Blick auf diese Spur fiel, war ich wieder hellwach!

Spezies

Familie
Katzen
Spezies

Notizen zur Spezies

Notizen zur Spezies
Bei diesen Fußmaßen kann es nur ein Luchs sein, denke ich.

Gangart

Gangart
Schritt
Gangart (Detail)
Schritt (Fuß in Fuß)

Notizen zur Gangart

Notizen zur Gangart

Fotos & Zeichnungen

Hinweise zum Hochladen der Fotos: Die Bilder sollten sinnvoll nach der Spezies benannt sein und eine möglichst hohe Auflösung besitzen, dürfen aber maximal 1.000 x 1.000 Pixel bzw. 512kB nicht überschreiten. Zum Inhalt der Fotos bitte die Tooltips beachten bzw. den ausführlichen Beitrag in den FAQs lesen.
Die Fotos müssen die Gangart dieser Dokumentation beschreiben (Ausnahme: "Diverses"). Zusätzliche Fotos können mit Verweis auf diese Doku im Forum gepostet werden.

Vorderfußfoto
Hinterfußfoto
Spurgruppe
Gangarten-
überblick
Landschafts-
überblick
Diverses

Notizen zu den Bildern

Notizen zu den Bildern
VF- und HF-Foto sind FiF.
Unter Diverses ein weiterer Abdruck.

Maße (Gangart)

Hier werden die Maße der Trittsiegel und Gangart erfasst. Alle Angaben in cm. Bei Schritt und Trab bitte keine Gruppenlänge erfassen!

Vorderfuß
Länge
Vorderfuß
Breite
Hinterfuß
Länge
Hinterfuß
Breite
Fuß in Fuß
Länge
Fuß in Fuß
Breite
Schritt-
länge
Spur-
breite
Gruppen-
länge
Zwischengrp.-
länge
0,00
0,00
5,50
6,00
6,00
6,00
54,00
13,00
0,00
0,00
0,00
5,80
6,00
6,00
5,50
53,00
13,00
0,00
0,00
0,00
5,50
6,00
6,00
6,00
55,00
13,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
60,00
16,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
53,00
12,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
50,00
13,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
50,00
13,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
52,00
13,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
54,00
10,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
54,00
12,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
56,00
0,00
0,00

Details

Qualität der Trittsiegel
deutlich
Afterklauen
nicht erfasst
Anzahl der Zehen
4V4H
Krallen
nicht sichtbar
Länge der Fährte
15
Bewegungsrichtung
0
Handelt es sich sicher um ein Jungtier?
  • Nein

Karte

Bewege den Marker an den Ort der Spurensichtung. Per Eingabe eines Ortsnamens und Klick auf "GeoCode" wird der Marker an diesen Ort versetzt; auch die direkte Eingabe der Geo-Koordinaten ist möglich.

Ort
static map

Hinweis zum Speichern: Abhängig von der Größe der Bilder und der Geschwindigkeit der Internetverbindung kann das Hochladen der Dokumentation einige Minuten dauern. 

Kommentare   

#1 Simone [Team Spurenjagd] 2018-04-04 21:33
Schöne Bilder, Heide! Und ein toller Fund.Was mich etwas stutzig macht, sind die kurzen Schrittlängen, die für einen ausgewachsenen Luchs im FiF rein anatomisch kaum machbar scheinen.

Das Ganze werden wir uns natürlich nochmal in Ruhe anschauen. Du kennst das ja, dass es manchmal etwas Geduld braucht.... :-)
#2 Heide Ulrich 2018-04-05 08:34
Hallo Simone, danke für die so prompte Antwort, die Doku war ja sozusagen "noch warm"! ;-)
Ja, die Schrittlängen sind kurz. Es lag wohl daran, dass der Luchs im tiefen Schnee eine wirklich steile Böschung hochkam, dann den Weg überquerte und sofort die nächste steile Böschung nehmen musste.
Im Ellbroch finde ich für den wohl ungefähr vergleichbaren (?) Bobcat Schrittlängen von 30 - 71 cm (Stride 15,2 - 35,6 cm), für den größeren Canada-Luchs 56 bis 91 cm im FiF-Schritt, also anatomisch scheint das kein Problem zu sein.

Du darfst keine Kommentare erfassen.