Eine Spurendokumentation kann nur für eine Spezies in einer einzigen Gangart (Felder Gangart/Gangart (Detail)) aufgenommen werden. Beim Wechsel der Gangart müssen mehrere Spurendokumentationen angelegt werden. Alternativ kann auch auf die Spurendokumentation verzichtet und die Fotos und Daten im Forum gepostet werden.

Allgemein

Datum (Sichtung)
27.09.2018 17:09
Spurenjäger
Notizen
Warmer Tag, ca. 23 Grad, sonnig, leichter Wind aus S/W. Starke Regenfälle die Tage zuvor. Unterwegs in einer Sandgrube eines Kiewswerks. Feuchter, sandiger Boden, zum Teil lehmig.
Story zur Spur
Aufgrund des vorhergegangen Regens und wenig Betriebsverkehr in der Grube waren viele Spuren gut zu sehen. Auf die Marderspur bin ich in offenem Gelände gestoßen. Das Tier querte zügig eine Sandfläche in Richtung der nächsten Deckung .

Spezies

Familie
Marder
Spezies

Notizen zur Spezies

Notizen zur Spezies
Von der Größe der Trittsiegel passen die Daten am ehesten zu Baum/Steinmarder. Da hier insgesamt recht viel menschliche Aktivität herrscht, Landmaschinen unterwegs sind und keine ausgedehnten Waldgebiete die Grube einschließen, tippe ich auf Steinmarder. Zudem sind die Trittsiegel relativ klar zu erkennen und nicht durch Fell unter den Pfoten verwischt, wie es beim Baummarder der Fall ist.

Gangart

Gangart
Sprung
Gangart (Detail)
Dreisprung

Notizen zur Gangart

Notizen zur Gangart
Bei der Gangart hatte ich so meine Probleme, weil ich die Trittsiegel zuerst nicht eindeutig VF und HF zuordnen konnte und das Spurmuster nicht dem klassischen Dreisprung aus den Büchern entspricht. Hier scheint es für mich so zu sein, dass VF Links zuerst aufkommt, dann kommt VF Rechts auf, HF Links setzt neben VF Links auf und anschließend HF Rechts ganz leicht und minimal vor VF Rechts. Hier könnte man aber auch meinen, dass der stärkere, präsentere Abdruck der HF R sein könnte, der den VF R (schwacher Abdruck) FIF überlagert.
In der letzten erkennbaren Spurgruppe wurde aus dem Dreisprung dann ein Viersprung (Foto diverses). Hier sehe ich zuerst VF Links, dann müsste (theoretisch) der VF Rechts aufkommen (schwacher Abdruck), links daneben HF Links und als letztes in der Abfolge HF Rechts. Wenn das so wäre und der schwache Abdruck durchgängig der VF Rechts ist, dann könnte das eher für die zweite These beim Dreisprung sprechen. Auf jeden Fall tricky und ein sehr "kurzer" Dreisprung.

Fotos & Zeichnungen

Hinweise zum Hochladen der Fotos: Die Bilder sollten sinnvoll nach der Spezies benannt sein und eine möglichst hohe Auflösung besitzen, dürfen aber maximal 1.000 x 1.000 Pixel bzw. 512kB nicht überschreiten. Zum Inhalt der Fotos bitte die Tooltips beachten bzw. den ausführlichen Beitrag in den FAQs lesen.
Die Fotos müssen die Gangart dieser Dokumentation beschreiben (Ausnahme: "Diverses"). Zusätzliche Fotos können mit Verweis auf diese Doku im Forum gepostet werden.

Vorderfußfoto
Hinterfußfoto
Spurgruppe
Gangarten-
überblick
Landschafts-
überblick
Diverses

Notizen zu den Bildern

Notizen zu den Bildern
Was mir noch auffiel war, dass der VF R kosequent schwach abgedrückt war (siehe Spurgruppe und auch beim Viersprung), dadurch klein und zarter wirkte und bei mir zwischendurch der Gedanke aufkam, ob dies nicht der HF sein könnte. Der präsentere HF Abdruck erweckte umgekehrt den Eindruck, dies könnte auch der VF sein. Die Reihenfolge der Abdrücke im Boden machte diesbezüglich aber keinen Sinn. Der VF R muss zuerst aufgekommen sein und darauf folgte FIF der HF R.

Maße (Gangart)

Hier werden die Maße der Trittsiegel und Gangart erfasst. Alle Angaben in cm. Bei Schritt und Trab bitte keine Gruppenlänge erfassen!

Vorderfuß
Länge
Vorderfuß
Breite
Hinterfuß
Länge
Hinterfuß
Breite
Fuß in Fuß
Länge
Fuß in Fuß
Breite
Schritt-
länge
Spur-
breite
Gruppen-
länge
Zwischengrp.-
länge
6,00
4,00
4,10
3,70
0,00
0,00
51,50
0,00
16,00
35,50
6,20
4,00
4,00
4,50
0,00
0,00
57,00
0,00
16,50
40,50
6,20
4,20
4,00
3,70
0,00
0,00
58,50
0,00
17,00
41,50
6,30
4,20
4,00
3,60
0,00
0,00
55,70
0,00
19,20
36,50
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
54,50
0,00
16,00
38,50

Details

Qualität der Trittsiegel
deutlich
Afterklauen
nicht erfasst
Anzahl der Zehen
5V5H
Krallen
sichtbar
Länge der Fährte
0
Bewegungsrichtung
0
Handelt es sich sicher um ein Jungtier?
  • Nein

Karte

Bewege den Marker an den Ort der Spurensichtung. Per Eingabe eines Ortsnamens und Klick auf "GeoCode" wird der Marker an diesen Ort versetzt; auch die direkte Eingabe der Geo-Koordinaten ist möglich.

Ort
static map

Hinweis zum Speichern: Abhängig von der Größe der Bilder und der Geschwindigkeit der Internetverbindung kann das Hochladen der Dokumentation einige Minuten dauern. 

Kommentare   

#1 Holger [Team Spurenjagd] 2018-11-06 17:13
Danke Christian für die Doku, leider wieder kein Maßstab bei der Gangart, die ich übrigens nicht nachvollziehen kann. Beim Dreisprung laut unserer Definition treffen der 2. Vorder- mit dem ersten Hinterfuß am Boden aufeinander. Das kann ich so nicht sehen. Ich stelle diese Doku mal auf Diskussion im Team und bitte um etwas Geduld.

Du darfst keine Kommentare erfassen.