Eine Spurendokumentation kann nur für eine Spezies in einer einzigen Gangart (Felder Gangart/Gangart (Detail)) aufgenommen werden. Beim Wechsel der Gangart müssen mehrere Spurendokumentationen angelegt werden. Alternativ kann auch auf die Spurendokumentation verzichtet und die Fotos und Daten im Forum gepostet werden.

Allgemein

Datum (Sichtung)
20.11.2018 08:11
Spurenjäger
Notizen
- 1°, starker Schnefall
ehemaliges Gärtnerei Gelände
Story zur Spur
War schon mit dem Auto unterwegs zu meiner Teamsitzung, habe aber nach 1 km umgedreht und beschlossen selbige ausfallen zu lassen angesichts meiner Sommerreifen. Wieder daheim wollte ich gerade anfangen mit meiner Feundin zu frühstücken als mein Blick beim bestaunen der weißen Pracht plötzlich die Schemen eines Tieres hinterm Tor ausmachte. Schnell erkannte ich den Fuchs und staunte noch mehr. Mir gelang ein Schnappschuß mit dem Handy. Der Fuchs schnupperte unser Tor ab und schienzu überlegen ob er sich Zutritt verschaffen soll. Sie entschied sich dagegen und trolte sich in einem entspannten Trab davon.

Spezies

Familie
Hunde
Spezies

Notizen zur Spezies

Notizen zur Spezies

Gangart

Gangart
Trab
Gangart (Detail)
Trab (Fuß in Fuß)

Notizen zur Gangart

Notizen zur Gangart

Fotos & Zeichnungen

Hinweise zum Hochladen der Fotos: Die Bilder sollten sinnvoll nach der Spezies benannt sein und eine möglichst hohe Auflösung besitzen, dürfen aber maximal 1.000 x 1.000 Pixel bzw. 512kB nicht überschreiten. Zum Inhalt der Fotos bitte die Tooltips beachten bzw. den ausführlichen Beitrag in den FAQs lesen.
Die Fotos müssen die Gangart dieser Dokumentation beschreiben (Ausnahme: "Diverses"). Zusätzliche Fotos können mit Verweis auf diese Doku im Forum gepostet werden.

Vorderfußfoto
Hinterfußfoto
Spurgruppe
Gangarten-
überblick
Landschafts-
überblick
Diverses

Notizen zu den Bildern

Notizen zu den Bildern

Maße (Gangart)

Hier werden die Maße der Trittsiegel und Gangart erfasst. Alle Angaben in cm. Bei Schritt und Trab bitte keine Gruppenlänge erfassen!

Vorderfuß
Länge
Vorderfuß
Breite
Hinterfuß
Länge
Hinterfuß
Breite
Fuß in Fuß
Länge
Fuß in Fuß
Breite
Schritt-
länge
Spur-
breite
Gruppen-
länge
Zwischengrp.-
länge
0,00
0,00
0,00
0,00
5,50
5,00
63,50
11,50
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
5,50
4,50
72,00
7,50
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
6,00
4,00
75,00
5,50
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
77,00
7,50
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
75,00
7,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
76,00
6,50
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
78,50
7,00
0,00

Details

Qualität der Trittsiegel
deutlich
Afterklauen
nicht erfasst
Anzahl der Zehen
4V4H
Krallen
teilweise sichtbar
Länge der Fährte
0
Bewegungsrichtung
0
Handelt es sich sicher um ein Jungtier?
  • Nein

Karte

Bewege den Marker an den Ort der Spurensichtung. Per Eingabe eines Ortsnamens und Klick auf "GeoCode" wird der Marker an diesen Ort versetzt; auch die direkte Eingabe der Geo-Koordinaten ist möglich.

Ort
static map

Hinweis zum Speichern: Abhängig von der Größe der Bilder und der Geschwindigkeit der Internetverbindung kann das Hochladen der Dokumentation einige Minuten dauern. 

Kommentare   

#1 Jon 2018-11-27 07:48
Schick wie man sieht, dass das Kerlchen nochmal schnell nach rechts geschaut hat (Landschaft+Gan gartsbild) bevors in den Trab ging! Was es da wohl zu sehen gab?
#2 Holger [Team Spurenjagd] 2018-12-04 19:37
Team 4.12.18: Hallo Raphael. Wir haben uns gemeinsam die Doku angesehen für die wir dir danken. Die Fotos sind auf Grund der Umstände nicht ideal. Insbesondere ist auf dem Spurgruppenfoto die Bewegungsrichtu ng des Tieres nicht eindeutig zu erkennen. Bitte gehe immer davon aus, dass nicht nur du und wir Teamer die Entscheidung zum Tier und zur Gangart nachvollziehen können müssen, sondern auch ein beliebiger anderer Betrachter überzeugt sein muss, dass wir bei der Evaluierung richtig liegen. Hast du vielleicht noch ein anderes Foto, auf dem die Schrittlänge und die Pfotenabdrücke besser zu sehen sind?
#3 Raphael Fuchs 2018-12-05 16:46
Ja, die Abdrücke verschwanden zusehends unter meinen Augen. Wollte einen Forumsbeitrag mit den übrigen SG Bildern hochladen aber das geht immer noch nicht (Fehlermeldung Bilder wären zu groß)

@ Jon: in die Richtung in die der Zeigeschritt weist ist eine Fläche mit einem Bauwagen. Dorthin verschwand der Fuchs dann auch.
#4 Holger [Team Spurenjagd] 2018-12-19 18:36
Lieber Raphael, wir haben uns die Doku nochmals vorgenommen, auch indem wir deine ergänzenden Fotos berücksichtigte n. Der Fokus der Spurenjagd ist halt auch, dass möglichst jeder Betrachter die Entscheidung der Evaluierer nachvollziehen kann, also Spezies und Gangart hinreichend gut erkennbar sind. Damit ergeben sich in der Datenbank möglichst sichere Ergebnisse, die wiederum abrufbar sind für Vergleiche und zum Lernen etc.

Es ist für uns manchmal schwer zu entscheiden, ob nur die "absoluten Experten" gerade noch etwas sehen und die "Allgemeinheit" vielleicht nicht oder ob alles gut erkennbar und nachvollziehbar ist.

Bei dieser Doku haben wir entschieden, dass - obwohl du wahrscheinlich Recht hast - dies schwer nachvollziehbar (sichtbar) ist. Diese Doku geht damit nicht in die Enzyklopädie, wofür du sicher Verständnis hast. Bei der nächsten Doku hast du bestimmt mehr Glück mit Licht und Bodenverhältnis sen ;-) Bleib dran und Danke.
#5 Heide Ulrich 2019-01-28 23:07
Ich habe mir soeben diese Doku noch mal angesehen. Zu ihrer Evaluierbarkeit oder nicht Evaluierbarkeit kann ich mich nicht äußern. Ich möchte nur darauf hinweisen, dass im Spurgruppenbild die Bewegungsrichtu ng des Fuchses anhand der deutlichen Krallenabdrücke (am 2. Fußabdruck von links) eindeutig zu erkennen ist.

Du darfst keine Kommentare erfassen.