Eine Spurendokumentation kann nur für eine Spezies in einer einzigen Gangart (Felder Gangart/Gangart (Detail)) aufgenommen werden. Beim Wechsel der Gangart müssen mehrere Spurendokumentationen angelegt werden. Alternativ kann auch auf die Spurendokumentation verzichtet und die Fotos und Daten im Forum gepostet werden.

Allgemein

Datum (Sichtung)
09.11.2019 11:11
Spurenjäger
Notizen
-Nordspitze der Nordseeinsel Amrum mit Vogelschutzgebiet, die Teil des NP Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer ist (seit 2009 UNESCO Weltnaturerbe), 5°C bedeckt, Küstennebel bei aufkommendem Ostwind

-Substrat: feiner Sandboden, nicht älter als 48h, vermutlich jünger; Ich hatte die Spur bereits am Vorabend gesichtet und vermutete sie aus der Nacht oder vom Morgen, die Konturen waren noch sehr scharf abgezeichnet. Erstaunlich wie deutlich sie noch immer nach einer weiteren Nacht erscheinen!
Story zur Spur
Zum Saisonabschluss pflegte ich wieder einmal eine Woche lang mit 25 anderen Verrückten den Inselwald auf Amrum. Am Wochenende fand ich dann endlich Zeit, mich nochmal intensiv einen halben Tag mit Limikolen und Co zu beschäftigen. Vor allem aber erfreute ich mich natürlich auch an den zahllosen Vogelspuren am Kniepsandstrand, den Salzwiesen und der Odde und konnte einige lehrreiche Bilder und Daten einfangen. Tatsächlich war auch wieder ein junger Seehund dabei! Vor diesem krönenden Abschied nahm ich am Vormittag noch diese Doku auf, die ich bereits am Vorabend in Augenschein genommen hatte. Schon seit längerem munkeln einige der Insulaner von einem "Rattenproblem". Ordnungsbehörden weisen wiederholt auf die „Allgemeinverfügung zur Rattenbekämpfung auf den Inseln Föhr und Amrum“ hin, in der alle Einwohner, Eigenheimbesitzer und Gewerbetreibende im Zeitraum vom 01.November bis zum 30. März zur Rattenbekämpfung verpflichtet sind (vermutlich nicht zuletzt deswegen, da in dieser Zeit teilweise Vögel zugefüttert werden). All zu viele Säuger-Spuren findet man auf Amrum ja nicht, daher hatte ich mir eh vorgenommen neben Hund und Kaninchen auch diese 4 Beiner mal wieder etwas näher unter die Lupe zu nehmen. Leider ist das Gebiet im Norden zwischen Dünen und Odde besonders betroffen und so wird man recht schnell fündig. Vom Priel herkommend kreuzten sich mehrere unterschiedlich große Spuren in allen Gangarten, diese gefiel mir aus mysteriösen Gründen ganz besonders...

Spezies

Familie
Langschwanzmäuse
Spezies

Notizen zur Spezies

Notizen zur Spezies
Ich habe hier auf der Insel schon mehr als einmal tote Ratten gefunden. Natürlich wollte ich auch keine große Schermaus per se ausschließen. Meine wichtigsten Gedanken zur Art stichpunktartig, aufgrund derer ich letztendlich eine Hausratte vermute:
-TS sind für eine Wühlmaus tendenziell eher zu groß, außerdem erscheinen mir die Krallen in den Abdrücken doch etwas zu fein
-TS für eine Wanderratte wiederum eher zu klein, zumal die beschriebene Fährte zu den größeren der vermeindlich selben Art zählte (spricht für mich gegen ein Jungtier)
-die z.T. deutlich abgedrückten metacarpal pads wirken sehr kräftig und sind z.T. breiter als die Zehenballen wie man z.B. gut im HF-Foto erkennen kann. Bei der Wanderratte sind sie vergleichsweise feiner und kleiner und auch die Zehenballen gegenüber der Hausratte vergleichsweise schanker und länglicher
-Gangart, Sprung um offenliegende ungeschützte Bereiche zu überqueren ist ebenfalls Rattentypisch, im Schutz mehrfach auch im erkundenden FiF-Schritt/Trab

Gangart

Gangart
Sprung
Gangart (Detail)
Dreisprung

Notizen zur Gangart

Notizen zur Gangart
-deutlicher 3Sprung (siehe Spurgruppe) Fußreihenfolge von unten nach oben in Laufrichtung: VFl, HFl, FiF mit VFr und HVr bei leicht schräg gestellter Körperachse über exponierte Freifläche Richtung Bohlenweg und Dünen vom Priel herkommend

Fotos & Zeichnungen

Hinweise zum Hochladen der Fotos: Die Bilder sollten sinnvoll nach der Spezies benannt sein und eine möglichst hohe Auflösung besitzen, dürfen aber maximal 1.000 x 1.000 Pixel bzw. 512kB nicht überschreiten. Zum Inhalt der Fotos bitte die Tooltips beachten bzw. den ausführlichen Beitrag in den FAQs lesen.
Die Fotos müssen die Gangart dieser Dokumentation beschreiben (Ausnahme: "Diverses"). Zusätzliche Fotos können mit Verweis auf diese Doku im Forum gepostet werden.

Vorderfußfoto
Hinterfußfoto
Spurgruppe
Gangarten-
überblick
Landschafts-
überblick
Diverses

Notizen zu den Bildern

Notizen zu den Bildern
-gemessen immer mit Krallen in cm, das Lineal auf den Bildern zeigt nur den Maßstab, nicht wie tatsächlich gemessen wurde (TS wirken u.U. kleiner als tatsächlich bei reinstem Gewissen aufgenommen)
-die kleine "Not-Cam" die ich dabei hatte, hat leider einen kleinen Kratzer auf der Linse, was die Quali der tollen Spuren etwas trübt, sorry
-Foto Diverses zeigt einen FiF aus einer der Spurgruppen (links der VF, rechts der HF darüber)
-an den HF sieht man die kräftig ausgeprägten Sohlenschwielen besonders deutlich
-Landschaftsüberblick: oben links kann man das Ende des Bohlenweges erahnen (kleine Holzplattform), rechts davon beginnt der Strandteil um die Odde. Das Tier kam aus Richtung des nicht im Bild abgebildeten Priels

Maße (Gangart)

Hier werden die Maße der Trittsiegel und Gangart erfasst. Alle Angaben in cm. Bei Schritt und Trab bitte keine Gruppenlänge erfassen!

Vorderfuß
Länge
Vorderfuß
Breite
Hinterfuß
Länge
Hinterfuß
Breite
Fuß in Fuß
Länge
Fuß in Fuß
Breite
Schritt-
länge
Spur-
breite
Gruppen-
länge
Zwischengrp.-
länge
2,20
2,20
2,00
2,20
2,70
3,70
19,90
7,20
8,70
11,20
2,10
2,10
1,80
2,30
3,00
3,50
20,60
7,50
9,10
11,50
2,10
2,30
1,70
2,20
2,20
3,40
19,40
7,30
8,60
10,80
2,20
2,30
1,90
2,20
2,60
3,30
19,40
7,40
8,00
11,40
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
18,60
7,20
7,70
10,90

Details

Qualität der Trittsiegel
deutlich
Afterklauen
nicht erfasst
Anzahl der Zehen
4V5H
Krallen
sichtbar
Länge der Fährte
25
Bewegungsrichtung
280
Handelt es sich sicher um ein Jungtier?
  • Nein

Karte

Bewege den Marker an den Ort der Spurensichtung. Per Eingabe eines Ortsnamens und Klick auf "GeoCode" wird der Marker an diesen Ort versetzt; auch die direkte Eingabe der Geo-Koordinaten ist möglich.

Ort
static map

Hinweis zum Speichern: Abhängig von der Größe der Bilder und der Geschwindigkeit der Internetverbindung kann das Hochladen der Dokumentation einige Minuten dauern. 

Du darfst keine Kommentare erfassen.