Eine Spurendokumentation kann nur für eine Spezies in einer einzigen Gangart (Felder Gangart/Gangart (Detail)) aufgenommen werden. Beim Wechsel der Gangart müssen mehrere Spurendokumentationen angelegt werden. Alternativ kann auch auf die Spurendokumentation verzichtet und die Fotos und Daten im Forum gepostet werden.

Allgemein

Datum (Sichtung)
25.10.2019 14:10
Notizen
Sonne und Wolken im Wechsel bei knapp 15°C. Ergiebiger Regen vor 3 Tagen, Westwind. Ackerboden mit hohem Sandanteil. Abgeernteter Maisacker bei Dreieiech Offenthal. Ländlich geprägte Gegend im Großraum Rhein Main. Ackerland mit größeren Waldgebieten (Mischwald) in unmittelbarer Nähe.
Während ich die Fährte vermessen, ruft ein Turmfalke, den ich später auch rütteln sehe und auch Dohlenrufe sind zu vernehmen.
Story zur Spur
Eigentlich hatte ich vor, an diesem Freitagnachmittag Richtung Spessart zu fahren, entschied mich dann aber mir nochmal eine Gegend anzusehen, wo ich vor 5 Jahren schonmal für das ISOS Fischotter Projekt Gewässer nach Fischotter Spuren untersucht habe. Bis zu den Gewässern bin ich diemal aber gar nicht gekommen...kaum am Parkplatz aus dem Auto gestiegen, lockte mich der abgeerntete Maisacker herunter vom Weg. Und - siehe da: Damwildfährten! Mir fiel dann auch wieder ein, dass ich damals Schalenwild Spuren auf einem Waldweg gefunden hatte, die weder recht zu Wildschwein noch zum Reh passten. Ich hatte da schon den Verdacht, das es vielleicht Damwild sein könnte - aber angeblich gibt es das bei uns in der Gegend (außer im Frankfurter Stadtwald eingezäunt) ja nicht. Man sollte einfach seinem Bauchgefühl vertrauen....

Spezies

Familie
Hirsche
Spezies

Notizen zur Spezies

Notizen zur Spezies
Bis auf Tritt 03 durchgängig keine Afterklauen mit abgedrückt. Afterklauen innerhalb Schalenbreite. Das Tier war alleine unterwegs (keine gleich alten parallel verlaufenden Spuren)

Gangart

Gangart
Trab
Gangart (Detail)
Trab (Fuß in Fuß)

Notizen zur Gangart

Notizen zur Gangart
Überwiegend FiF. Tritt 1 VF so weit gespreizt, dass getrennte Messung von VF und HF möglich war. Tritt 04 und 05 leicht übereilt bzw. daneben getreten (Kurve gelaufen), so dass auch hier getrennte Messung möglich war. HF deutlich kleiner als VF. Tritt 8 war so zerstört, dass lediglich die SL noch messbar war.

Fotos & Zeichnungen

Hinweise zum Hochladen der Fotos: Die Bilder sollten sinnvoll nach der Spezies benannt sein und eine möglichst hohe Auflösung besitzen, dürfen aber maximal 1.000 x 1.000 Pixel bzw. 512kB nicht überschreiten. Zum Inhalt der Fotos bitte die Tooltips beachten bzw. den ausführlichen Beitrag in den FAQs lesen.
Die Fotos müssen die Gangart dieser Dokumentation beschreiben (Ausnahme: "Diverses"). Zusätzliche Fotos können mit Verweis auf diese Doku im Forum gepostet werden.

Vorderfußfoto
Hinterfußfoto
Spurgruppe
Gangarten-
überblick
Landschafts-
überblick
Diverses

Notizen zu den Bildern

Notizen zu den Bildern
Leider hatte ich nur das Teleobjektiv auf dem Fotoapparat, so dass ich einen Teil der Bilder (z.B. Spurgruppenfoto) mit dem mobilfon machen musste. Ich hoffe, die Qualität der Bilder reicht zur Beurteilung. VF und HF Fotos jeweils FiF, wobei bei Tritt 1 die Spreizung des VF auffällig ist. Wo gut sichtbar, wurde auch bei FiF der HF mit vermessen. Bild diverses zeigt VF (unten) und HF (oben) einzeln.

An der Stelle, wo die SL in die 120iger Werte herunter gehen, wurde die Reihe mit den Maisstoppeln durchquert, also ein "Schlenker" gelaufen, bei der letzten Messung (130,80 cm) wurde dann die nächste Maisreihe gequert.

Maße (Gangart)

Hier werden die Maße der Trittsiegel und Gangart erfasst. Alle Angaben in cm. Bei Schritt und Trab bitte keine Gruppenlänge erfassen!

Vorderfuß
Länge
Vorderfuß
Breite
Hinterfuß
Länge
Hinterfuß
Breite
Fuß in Fuß
Länge
Fuß in Fuß
Breite
Schritt-
länge
Spur-
breite
Gruppen-
länge
Zwischengrp.-
länge
7,20
6,00
6,10
4,30
0,00
0,00
149,80
11,30
0,00
0,00
0,00
5,50
4,50
11,50
5,50
150,90
11,60
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
12,50
6,40
150,50
11,50
0,00
7,50
5,50
6,00
4,30
0,00
0,00
146,20
8,90
0,00
6,90
5,00
5,90
4,50
0,00
0,00
145,10
11,30
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
9,50
5,70
125,50
11,20
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
9,50
6,00
127,50
9,50
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
142,10
13,40
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
9,00
5,70
130,80
10,20
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00

Details

Qualität der Trittsiegel
deutlich
Afterklauen
nicht sichtbar
Anzahl der Zehen
2V2H
Krallen
nicht erfasst
Länge der Fährte
20
Bewegungsrichtung
300
Handelt es sich sicher um ein Jungtier?
  • Nein

Karte

Bewege den Marker an den Ort der Spurensichtung. Per Eingabe eines Ortsnamens und Klick auf "GeoCode" wird der Marker an diesen Ort versetzt; auch die direkte Eingabe der Geo-Koordinaten ist möglich.

Ort
static map

Hinweis zum Speichern: Abhängig von der Größe der Bilder und der Geschwindigkeit der Internetverbindung kann das Hochladen der Dokumentation einige Minuten dauern. 

Du darfst keine Kommentare erfassen.