Eine Spurendokumentation kann nur für eine Spezies in einer einzigen Gangart (Felder Gangart/Gangart (Detail)) aufgenommen werden. Beim Wechsel der Gangart müssen mehrere Spurendokumentationen angelegt werden. Alternativ kann auch auf die Spurendokumentation verzichtet und die Fotos und Daten im Forum gepostet werden.

Allgemein

Datum (Sichtung)
20.06.2016 10:06
Spurenjäger
Notizen
heiter, 22 Grad, letzter Regen vor 2 Tagen, Boden: Sand
Landschaft: Sandweg im Heidegebiet nahe Waldrand

Habt Nachsicht, dies ist meine erste Doku.....Die Stäbchen sind im Foto leider nicht so gut sichtbar und zwischendurch bei aller Euphorie vergesse ich Bilder zu machen. Daher fehlt am Ende immer irgendetwas. Mein System muss ich noch optimieren. :-)
Story zur Spur
Auffällig war für mich sofort der Abdruck der 1. Zehe in beiden VF-Trittsiegeln.

Spezies

Familie
Hunde
Spezies

Notizen zur Spezies

Notizen zur Spezies
Der Rotfuchs ist regelmäßig dort anzutreffen

Gangart

Gangart
Galopp
Gangart (Detail)
Diagonalgalopp

Notizen zur Gangart

Notizen zur Gangart
Die 1. Zehe im VF ist sichtbar und der Fuchs hat an Geschwindigkeit zugelegt.
Die maximale Spurenbreite konnte ich immer an den VF messen. Die HF lagen relativ gerade hintereinander vvor den VF.
Unklar, ob es sich hier bei um einen Diagonal-Galopp oder C-Galopp handelt.

Ich stell gleich noch eine zweite Doku ein zum Vergleich (Doku 913). Selber Ort andere Richtung anderes Tier. Auffällig war, daß ich bei der Spur die maximale Spurbreite allerdings an den Hinterfüßen gemessen habe. Die Vorderfüße waren nahezu hintereinander vor den HF. Die Spur hatte ich vor Ort als C-Galopp identifiziert.
Da beide Fährten unterschiedlich aussehen, könnte es sich um unterschiedliche Galopparten handeln.

Die Messung begann mit einer ZL. 65, danach Messung wie eingegeben

Fotos & Zeichnungen

Hinweise zum Hochladen der Fotos: Die Bilder sollten sinnvoll nach der Spezies benannt sein und eine möglichst hohe Auflösung besitzen, dürfen aber maximal 1.000 x 1.000 Pixel bzw. 512kB nicht überschreiten. Zum Inhalt der Fotos bitte die Tooltips beachten bzw. den ausführlichen Beitrag in den FAQs lesen.
Die Fotos müssen die Gangart dieser Dokumentation beschreiben (Ausnahme: "Diverses"). Zusätzliche Fotos können mit Verweis auf diese Doku im Forum gepostet werden.

Vorderfußfoto
Hinterfußfoto
Spurgruppe
Gangarten-
überblick
Landschafts-
überblick
Diverses

Notizen zu den Bildern

Notizen zu den Bildern
Leider habe ich anfangs als ich die Fotos gemacht habe nur eine vollständige Spurengruppe gefunden, deshalb auch leider nur ein Foto davon gemacht.
Auffällig war aber, daß die maximal Spurbreite immer bei den VF war. Das kommt in dem Bild Spurgruppe nicht so raus.

Landschafts- und Gangartenüberblick sind dieselben Bilder. Bei Gangartenüberblick habe ich die Trittsiegel nachträglich mit Pfeilen (rot=VF; grün =HF) markiert. Ich hatte zwei Stäbchen vergessen zu stecken. Und die Stäbchen sind auch ziemlich schlecht sichtbar.
Landschaftsüberblick habe ich leider nur im Hochformat.

Die Doku ist icht perfekt, aber ich wollte sie dennoch mal zur Diskussion zeigen. Vielleicht sieht Ihr mehr als ich ;-)
Unklar für mich derzeit noch wie ich den rechten und linken Hinterfuß bei einem Fuchs unterscheiden kann.

Maße (Gangart)

Hier werden die Maße der Trittsiegel und Gangart erfasst. Alle Angaben in cm. Bei Schritt und Trab bitte keine Gruppenlänge erfassen!

Vorderfuß
Länge
Vorderfuß
Breite
Hinterfuß
Länge
Hinterfuß
Breite
Fuß in Fuß
Länge
Fuß in Fuß
Breite
Schritt-
länge
Spur-
breite
Gruppen-
länge
Zwischengrp.-
länge
6,00
5,00
5,50
4,00
0,00
0,00
136,00
11,00
70,00
66,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
153,00
14,00
73,00
80,00

Details

Qualität der Trittsiegel
deutlich
Afterklauen
nicht erfasst
Anzahl der Zehen
5V4H
Krallen
sichtbar
Länge der Fährte
4
Bewegungsrichtung
0
Handelt es sich sicher um ein Jungtier?
  • Nein

Karte

Bewege den Marker an den Ort der Spurensichtung. Per Eingabe eines Ortsnamens und Klick auf "GeoCode" wird der Marker an diesen Ort versetzt; auch die direkte Eingabe der Geo-Koordinaten ist möglich.

Ort
static map

Hinweis zum Speichern: Abhängig von der Größe der Bilder und der Geschwindigkeit der Internetverbindung kann das Hochladen der Dokumentation einige Minuten dauern. 

Kommentare   

#1 Heide Ulrich 2016-06-27 11:03
Hallo Alex, das Hochladen von Gangart- und Landschaftsfoto hat leider nicht geklappt. Kannst du das nochmal versuchen?
Ansonsten eine schöne Doku, danke.
#2 Alex Wünsch 2016-06-27 11:31
Oh, danke für den Hinweis. Nun müssten sie drin sein 8)
#3 Heide Ulrich 2016-06-27 21:15
Jetzt hat es geklappt, danke! Schöne Fotos, und mit den Pfeilen im Gangartfoto sehr anschaulich!
Zu deiner Frage mit den Hinterfüßen und der Seiten-Zuordnun g: Die Zehe 1 fehlt, die Zehe 3 ist die am weitesten vorn liegende Zehe (führende Zehe). Damit kannst du den HF der richtigen Seite zuordnen. Wenn du deine Hand betrachtest, kannst du vermutlich dasselbe Muster sehen: Bei den meisten Menschen ist der Mittelfinger ("Zehe 3") der längste Finger. Daran kann ich mir das immer ganz gut merken.
Mit der Überlegung kannst du dich nochmal an die Spezifikation der Gangart machen. ;-)
#4 Alex Wünsch 2016-06-30 09:36
Achja, das habe ich schonmal gehört... :-* Cool, daß es auch beim Fuchs funktioniert. Also Ich habe mir die Abdrücke noch einmal GANZ genau angesehen im Foto.

Also der Unterschied beim flüchtigen Betrachten ist marginal und die Zehen wirken auf einer Linie. Aber wenn ich es mir genau anschaue, meine ich folgendes Schema zu erkennen: reVF, liVF, reHF, liHF....also bleibe ich bei Diagonal-Galopp . :-)
#5 Heide Ulrich 2016-06-30 11:59
Beim letzten HF im Spurgruppenfoto (ganz links im Bild) sehe ich deutlich eine führende Zehe. Siehst du sie auch?
Und wenn du einen Blick auf das Gangartfoto wirfst: Sind deine Pfeile eher wie ein C oder eher wie ein Z angeordnet?
#6 Alex Wünsch 2016-06-30 12:49
Ja, ich sehe auch eine führende Zehe, darunter sehe ich dann zwei kürzere und darüber nur eine. Da ja meist die erste Zehe fehlt, habe ich es für einen linken HF gehalten.

Von der Form gehe ich mit, das sieht eher aus wie ein C.....*kopfkrat z*
#7 Heide Ulrich 2016-06-30 13:45
Ich denke auch, dass der letzte HF der linke HF sein muss.
Beim Blick auf das Gangartfoto war ich zunächst von einem C-Galopp ausgegangen, aber der linke HF behauptet das Gegenteil - so ist das manchmal. Ich würde dann eher dem linken HF trauen...
#8 Alex Wünsch 2016-07-01 10:28
Ich bin ja schonmal froh, dass wir über denselben Fuß sprechen und diesen auch gleich identifiziert haben. :lol:

Die Spuren führen einen ganz schön schnell in die Irre. So wird aus einem Wildschwein ein Reh, aus einer Riesenkatze ein Dachs und aus einem Galopp plötzlich ein Krätschtrab. So bleibt es immerhin spannend.

Ich würde auch eher dem Hinterfuß trauen....der leichte Versatz könnte ja auch von der Körperdrehung kommen...hm.... .vielleicht finden wir aber auch irgendwann in der Zukunft heraus, dass es was ganz anderes war. Wer weiß das schon?!
#9 Antje Beneken [Team Spurenjagd] 2016-10-18 11:03
Liebe Alex, vielen Dank für deine Doku! Die Fotos sind gut gelungen und insgesamt ist da eine recht gelungene und deutliche Dokumentation entstanden. Wir haben Sie im Team diskutiert und können hier den Fuchs den vorliegenden Fotos nach nicht eindeutig erkennen. Es fehlen uns hinreichend klare Merkmale, welche diese Spur zum Beispiel von einem Hund abgrenzen, um sie in die Datenbank aufzunehmen. Vielleicht findest du an dieser Stelle noch einen dieser Füchse, wo die Merkmale eindeutiger zu Tage treten? Vielen Dank, Alex!

Du darfst keine Kommentare erfassen.