Eine Spurendokumentation kann nur für eine Spezies in einer einzigen Gangart (Felder Gangart/Gangart (Detail)) aufgenommen werden. Beim Wechsel der Gangart müssen mehrere Spurendokumentationen angelegt werden. Alternativ kann auch auf die Spurendokumentation verzichtet und die Fotos und Daten im Forum gepostet werden.

Allgemein

Datum (Sichtung)
20.09.2016 15:09
Spurenjäger
Notizen
Grünweg zwischen Waldrand und abgeerntetem Rübenfeld; Untergrund schwerer feuchter Boden; trübes nasskaltes Wetter; Nieselregen; nach langer Trockenheit drei Tage Dauerregen;
Story zur Spur
Die Spur habe ich am Abend des 19.09.16 entdeckt, gemeinsam mit einer Canidenfährte. Um beide aufzunehmen hat das verbliebene Tageslicht nicht ausgereicht. Daher bin ich am folgenden Morgen erneut hin und habe die Fährte aufgenommen.

Spezies

Familie
Hirsche
Spezies

Notizen zur Spezies

Notizen zur Spezies

Gangart

Gangart
Trab
Gangart (Detail)
Trab (Fuß in Fuß)

Notizen zur Gangart

Notizen zur Gangart
Alle gefundenen Abdrücke sind sehr eindeutig Fuß in Fuß. Was mich ein wenig stutzig macht sind die großen unterschiede in der Schrittlänge, bzw. der Spurgruppenlänge.

Fotos & Zeichnungen

Hinweise zum Hochladen der Fotos: Die Bilder sollten sinnvoll nach der Spezies benannt sein und eine möglichst hohe Auflösung besitzen, dürfen aber maximal 1.000 x 1.000 Pixel bzw. 512kB nicht überschreiten. Zum Inhalt der Fotos bitte die Tooltips beachten bzw. den ausführlichen Beitrag in den FAQs lesen.
Die Fotos müssen die Gangart dieser Dokumentation beschreiben (Ausnahme: "Diverses"). Zusätzliche Fotos können mit Verweis auf diese Doku im Forum gepostet werden.

Vorderfußfoto
Hinterfußfoto
Spurgruppe
Gangarten-
überblick
Landschafts-
überblick
Diverses

Notizen zu den Bildern

Notizen zu den Bildern
Unter Diverses habe ich eine zweite Spurgruppe hochgeladen, um die angesprochenen erheblichen Unterschiede zu untermauern.

Maße (Gangart)

Hier werden die Maße der Trittsiegel und Gangart erfasst. Alle Angaben in cm. Bei Schritt und Trab bitte keine Gruppenlänge erfassen!

Vorderfuß
Länge
Vorderfuß
Breite
Hinterfuß
Länge
Hinterfuß
Breite
Fuß in Fuß
Länge
Fuß in Fuß
Breite
Schritt-
länge
Spur-
breite
Gruppen-
länge
Zwischengrp.-
länge
0,00
0,00
0,00
0,00
4,50
3,70
122,00
11,20
48,50
73,50
0,00
0,00
0,00
0,00
5,00
4,00
121,00
7,50
40,00
81,00
0,00
0,00
0,00
0,00
3,80
7,00
158,00
7,20
82,00
76,00

Details

Qualität der Trittsiegel
nicht erfasst
Afterklauen
nicht sichtbar
Anzahl der Zehen
nicht erfasst
Krallen
nicht erfasst
Länge der Fährte
0
Bewegungsrichtung
0
Handelt es sich sicher um ein Jungtier?
  • Nein

Karte

Bewege den Marker an den Ort der Spurensichtung. Per Eingabe eines Ortsnamens und Klick auf "GeoCode" wird der Marker an diesen Ort versetzt; auch die direkte Eingabe der Geo-Koordinaten ist möglich.

Ort
static map

Hinweis zum Speichern: Abhängig von der Größe der Bilder und der Geschwindigkeit der Internetverbindung kann das Hochladen der Dokumentation einige Minuten dauern. 

Kommentare   

#1 Raphael Fuchs 2016-09-21 08:22
Hey Simone, habe dummerweise die falsche der beiden doppelten Dokus gelöscht, nämlich die mit unserer Unterhaltung. Daher schreibe ich Dir jetzt hier nochmal auf Deinen Kommentar. Habe das schlichtweg vergessen das nur bei Trab und Schritt keine Gruppenlänge genommen wird. Musste dann auch überlegen wie ich das messen kann. Habe dann von einem FiF zum nächsten gemessen und gedacht dann ist ja jeder Fuß einmal aufgetreten... Naja also Blödsinn gemacht. Soll ich die Gruppenlängen wieder löschen?
Vielen Dank für dein Interesse und den netten Kommentar!
#2 Heide Ulrich 2016-09-21 15:05
Hallo Raphael, ich vermute, dass ein FiF-Trittsiegel so schlecht zu sehen war, dass du es nicht gefunden hast.
Wenn du in der Spurgruppe unter "Diverses" genau mittig zwischen deinen Fußspitzen eine Linie senkrecht nach oben ziehst bis knapp oberhalb des S-förmigen Zweiges, dann landest du genau hinter etwas, das ein Trittsiegel sein KÖNNTE...
Dann wären die Abstände der FiF-Tritte wieder so schön gleichmäßig wie sie sein sollten.
Ich bin aber nur aufgrund des Fotos nicht sicher, ob es wirklich so ist.
Ansonsten eine schöne Doku, finde ich.
#3 Simone [Team Spurenjagd] 2016-09-21 16:15
Hallo nochmal - das sind "Anfangsschwier igkeiten", mit denen wir uns alle in der ein oder anderen Art und Weise herumgeschlagen haben, lieber Raphael.

Wie Du ja selbst schon festgestellt hast, schwanken die Schrittlängen "irgendwas passt nicht". Ich würde wie Heide auch schon geschrieben hat vermuten, dass Du zwischendrin Trittsiegel nicht gefunden hast (vielleicht auch im Bewuchs schwer zu sehen).

Mit all den Unsicherheiten können wir die Gangert eben nicht eindeutig bestätigen. Insofern würde ich die Dokumentation so wie sie ist jetzt einfach mal schließen. So bleibt auf jeden Fall ein guter Lerneffekt für Einsteiger hier.

Bei Unklarheiten bezüglich der Frage "wie wird den gemessen?" empfehle ich nochmal einen Blick auf den Forumsbeitrag hier zu werfen, die unser Spurenjagd Teammitglied Mo dankenswerterwe ise mal optisch zusammengestell t hat ==> www.spurenjagd.de/forum/4-willkommen/759-06-wie-messe-ich-richtig#3516
#4 Simone [Team Spurenjagd] 2016-09-21 16:17
Und bitte nicht die Motivation verlieren - aller Anfang ist schwer! ;-)
#5 Raphael Fuchs 2016-09-26 15:27
Liebe Heide, an der von dir beschriebenen Stelle könnte sich tatsächlich ein Trittsiegel befinden. Habe wahrscheinlich wirklich eins nicht gefunden.

Vielen Dank für Eure Rückmeldungen!

Liebe Simone, sehe das als Ansporn, möchte ja auch mal eine richtige Doku haben ;-)
#6 Heide Ulrich 2016-09-26 21:16
Lieber Raphael, das passiert ganz leicht, dass man mal ein Trittsiegel nicht findet. Mach dir nix draus! Das reicht ja aus, dass sie auf ein kleines Steinchen treten, und schon ist der Abdruck nicht zu sehen.
Wenn plötzlch der Abstand zwischen zwei Trittsiegeln doppelt so groß ist wie vorher, macht es auf alle Fälle Sinn, nochmal gründlich danach zu suchen.
Aber da hat Simone völlig recht - im Nachhinein am Foto ist da wenig zu machen.
Ich freue mich auf weitere Dokus von dir!

Du darfst keine Kommentare erfassen.