Eine Spurendokumentation kann nur für eine Spezies in einer einzigen Gangart (Felder Gangart/Gangart (Detail)) aufgenommen werden. Beim Wechsel der Gangart müssen mehrere Spurendokumentationen angelegt werden. Alternativ kann auch auf die Spurendokumentation verzichtet und die Fotos und Daten im Forum gepostet werden.

Allgemein

Datum (Sichtung)
24.10.2016 16:10
Spurenjäger
Notizen
feuchter Sand, Himmel ist zugezogen, leichter Wind, es wird kälter
Story zur Spur
Eine GRruppe von 6 Tieren war am Strand unterwegs- sie liefen richtung Bodden, die Spuren verschwanden im Wasser. Ich vermute, dass der Wassernstand am Tag vorher niederiger gewesen ist, und noch mehr Fläche wasserfrei lag.

Spezies

Familie
Echte Schweine
Spezies

Notizen zur Spezies

Notizen zur Spezies

Gangart

Gangart
Trab
Gangart (Detail)
Trab (Fuß in Fuß)

Notizen zur Gangart

Notizen zur Gangart
Dies Tier lief anscheinend im Trab der etwas langsamer wurde- die Schrittlänge wurde kürzer im Verlauf. MIr wurde ziemlich kalt beim Studium dieser Rotte, deswegen hab ich nicht so viele Maße genommen bei dieser Doku...

Fotos & Zeichnungen

Hinweise zum Hochladen der Fotos: Die Bilder sollten sinnvoll nach der Spezies benannt sein und eine möglichst hohe Auflösung besitzen, dürfen aber maximal 1.000 x 1.000 Pixel bzw. 512kB nicht überschreiten. Zum Inhalt der Fotos bitte die Tooltips beachten bzw. den ausführlichen Beitrag in den FAQs lesen.
Die Fotos müssen die Gangart dieser Dokumentation beschreiben (Ausnahme: "Diverses"). Zusätzliche Fotos können mit Verweis auf diese Doku im Forum gepostet werden.

Vorderfußfoto
Hinterfußfoto
Spurgruppe
Gangarten-
überblick
Landschafts-
überblick
Diverses

Notizen zu den Bildern

Notizen zu den Bildern

Maße (Gangart)

Hier werden die Maße der Trittsiegel und Gangart erfasst. Alle Angaben in cm. Bei Schritt und Trab bitte keine Gruppenlänge erfassen!

Vorderfuß
Länge
Vorderfuß
Breite
Hinterfuß
Länge
Hinterfuß
Breite
Fuß in Fuß
Länge
Fuß in Fuß
Breite
Schritt-
länge
Spur-
breite
Gruppen-
länge
Zwischengrp.-
länge
0,00
0,00
6,50
5,00
9,00
7,20
118,00
13,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
7,00
6,50
96,00
16,50
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
6,50
6,50
93,00
14,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
6,00
8,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
8,50
6,50
0,00
0,00
0,00

Details

Qualität der Trittsiegel
deutlich
Afterklauen
breiter als Fussbreite
Anzahl der Zehen
2V2H
Krallen
nicht erfasst
Länge der Fährte
0
Bewegungsrichtung
0
Handelt es sich sicher um ein Jungtier?
  • Nein

Karte

Bewege den Marker an den Ort der Spurensichtung. Per Eingabe eines Ortsnamens und Klick auf "GeoCode" wird der Marker an diesen Ort versetzt; auch die direkte Eingabe der Geo-Koordinaten ist möglich.

Ort
static map

Hinweis zum Speichern: Abhängig von der Größe der Bilder und der Geschwindigkeit der Internetverbindung kann das Hochladen der Dokumentation einige Minuten dauern. 

Kommentare   

#1 Heide Ulrich 2016-10-25 21:01
Wunderschöne Spuren, bei dieser und bei der vorigen Doku! Ein ästhetischer und fährtentechnisc her Genuss!
Danke fürs Teilen!
#2 Simone [Team Spurenjagd] 2017-02-18 19:59
Gangart und Spezies sind eindeutig zu erkennen.

Im Gangartüberblic k bin ich mir nicht ganz sicher, ob die an erster Stelle gesteckten Stäbchen nicht zum Individuum nebenan gehören...

Das würde auch den Sprung in der Schrittlänge beim ersten Wert erklären. Was denkst Du, Anna?
#3 Anna Schenkluhn 2017-02-18 20:33
Unter dem Zollstock ist vorne noch ein FiF-Abdruck zu sehen- den könnetst Du meinen. Ich habe jedoch den hier mit Stäbchen markierten Abdruck als zugehörig gewählt, weil er erstens von den Maßen her zu den anderen Abdrücken der Spur passte, und zweitens die gleiche Spreizung aufweist ( also hier das Tier mit gleichem Schwung und Körpergewicht unterwegs war wie in der fortlaufenden Spur).
#4 Heide Ulrich 2017-02-25 08:21
Anna, deine Argumentation kommt mir sehr schlüssig vor, ich würde das genau so sehen.

Du darfst keine Kommentare erfassen.